Beitrag
Die Forschungsassistenten

Vice ist das am schnellsten wachsende Medienunternehmen der Welt

Vice is now the fastest growing news platform on the web!

Shane Smith, Vice (12:41)

500 Mio. $ frisches Kapital. Auf Basis einer Bewertung von 2,5 Mrd. $. Nicht schlecht für ein Medienunternehmen im Jahr 2015!

Vice, vor 20 Jahren als freakiges Punk-Magazin in Montreal gestartet, ist nun die am stärksten wachsende Medienplattform der Welt. Aus Print wurde digital und aus einem Nischenmedium eine Magazin für die Generation Y.

Im Interview mit Jeff Jarvis spricht Shane Smith, Mitgründer und CEO von Vice Media, über die Strategie seines Unternehmens im Spannungsfeld eines veränderten Mediennutzungsverhaltens, und gefährdeter Anzeigenerlöse. Und offenbar hat Vice eine Lösung gefunden.

Wir empfehlen das Video-Interview (1. Link unten) vor allen Entscheidern in der Medienbranche. Die lunchigen Störgeräusche zu Beginn verschwinden nach ein paar Minuten und wer durchhält, den erwarten nicht nur markige Statements zur Entwicklung des Nachrichtengeschäfts:

There is scale. And there is money. And you have to have both.

The scale is mobile, the problem is money. The money will come from online and TV.

Removing advertising from the business plan. Content syndication … produce high-end quality content and sell to TV. And to mobile carriers.

You can’t make money on aggregation. Unless you own the IP, you’re sitting on a bunch of hot air.

Wer mehr über die Finanzierungsrunden und die Motivation der Investoren erfahren will, der nutzt bitte den 2. und den 3. Thank God It’s Monday – habt eine gute Woche!

  1. Jeff Jarvis interviewt Shane Smith (http://youtu.be/3qHjln3yZFs?t=32ml)
  2. New York Times zur 2. Finanzierungsrunde
  3. Washington Post interviewt einen Vice-Investor