Beitrag
Das Forschungszentrum

Inspiration am Dienstag: 3 x erfolgreiches Facebook-Marketing

An important thing to note is that the strategies used by these major players can be used by any company out there. You don’t have to be Nike or Microsoft to be successful.

Kim Speier (Hubspot)

Hand auf’s Herz. Jeder redet davon, aber nur die wenigsten beherrschen es wirklich: Facebook-Marketing. In solchen Fällen kann es hilfreich sein, sich dort zu orientieren, wo bereits Erfolge erzielt werden. Ein Indikator dafür: Die Anzahl der Likes. Und wie im wahren Leben zählt natürlich auch hier der erste Eindruck. 3 erfolgreiche und schön umgesetzte Facebook-Pages. Möge die Inspiration mit euch sein!

#1 Nike (22.887.867 Likes gemessen am: 10.02.2015 um 6:51 Uhr)

  • Das Spiel mit dem Slogan: #justdoit
  • Die Posts sind miniaturisierte Fotostories (Stichwort: Content Marketing) über
  • Neue Produkte, Wissenschaftliches, Berichte von Sportevents, Charity, …
  • Konsequente Umsetzung der Dachmarkenstrategie: Nike setzt einzelne Pages für unterschiedliche Produktlinien auf, um einzelne Zielgruppensegmente (Nike Basketball, Nike BMX, …) dezidiert ansprechen zu können

#2 Microsoft (6.370.883 Likes gemessen am: 10.02.2015 um 7:40 Uhr)

  • Just Tech-Talk? Less Tech-Talk!
  • Zielgruppe auf Facebook sind Endverbraucher; entsprechend zugänglich ist der gesamte Facebook-Auftritt konzipiert. #Anti-Heise.
  • Just FYI: Die Deadline für das P&L? Unser R&D! Microsoft emotionalisiert Begriffe aus dem Arbeitsalltag und überführt diese in private Lebenssituationen und erzeugt so ein Bild im Kopf: #Work #Life #Balance – denn Microsoft ist nicht nur B2B-Tech, sondern vor allem #empowering.

#3 TOMS (2.982.164 Likes gemessen am: 10.02.2015 um 8:27 Uhr)

  • No Hashtag, but: One-for-One!
  • Im Zentrum der Kampagne steht ein Versprechen: Kaufe ein Paar Schuhe und TOMS spendet ein weiteres an diejenigen, die es brauchen.
  • Der soziale Impact mit Fotos verlifestylet (zur Kraft sinngebender Bilder auch hier: VS)
  • Keine Präsentation ohne Babybild: Das passt offensichtlich gut zur Generation Y, denn die beteiligt sich mit eigenen Bildern an der Einlösung des Versprechens.

Etwas mehr als inspiriert von:

  1. 9 Brands With Brilliant Facebook Marketing