Beitrag
Die Forschungsassistenten

Gutschein-Marketing: Mobile Gutscheinnutzung verdoppelt sich bis 2019

Ultimately, the aim is to use the coupon to drive transactions, rather than purely heighten awareness.

Dr. Windsor Holden (Juniper Research)

Derzeit nutzen weltweit 559 Mio. Menschen Gutscheine mobil. Daraus werden, so eine Studie von Juniper Research, bis zum Jahr 2019 mehr als 1 Mrd. Nutzer. Diese Verdopplung wird zum einen vom Mega-Trend Mobile gestützt, beruht aber zum anderen auch auf Entwicklungen, die im Gutscheinmarketing selbst zu finden sind. Juniper identifiziert in der Studie „Mobile Coupons – The Redeeming Factor?“ 3 spezifische Trends, die die Entwicklung mobiler Gutscheine vorantreibt:

  • Die Funktion des Gutscheins hat sich entwickelt: Aus einem Instrument, das Aufmerksamkeit erhöht, wird ein Instrument, das Transaktionen stimuliert
  • die Anbieter der Gutscheine verändern sich: Insbesondere große Händler, die Gutscheine in den Transaktionsprozess ihrer Apps integrieren, werden weniger abhängig von den Aggregatoren und
  • die Händler werden insgesamt agiler und sind so eher in der Lage, aktives Gutscheinmarketing zu betreiben.
  1. Zum Download des WhitePapers „Mobile Coupons – The Redeeming Factor?“