Content Marketing

Eine kuratierte Linkliste mit klugen Artikeln, erfolgreichen Kampagnen und knackigen Zitaten zum Thema: Content Marketing.

Was ist eigentlich „Content Marketing“?

Im Kern: Verkaufsgeschichten.

Die große Herausforderung für die kommenden Jahre wird deswegen sein, Content Marketing auch mit monetären Erfolgszahlen zu belegen.

Rainer Burkhardt, C3 im Interview mit der Netzwirtschaft

Ob der Erfolg gemessen wird oder nicht – dass (Content-) Marketing funktionieren kann, steht schon hier:

I have seen one advertisement actually sell not twice as much, not three times as much, but 19 1/2 times as much as another … The difference was that one used the right appeal and the other used the wrong appeal.

David Ogilvy, in: Ogilvy on Advertising

Und „the right appeal“ wird sichtbar zum Beispiel hier:

Content Marketing: Leuchtturm-Kampagnen

Ist das Content Marketing oder Storytelling oder einfach nur gute Werbung? In jedem Fall hat uns die folgende Kampagne von Jung von Matt überrascht und berührt und ist vielleicht genau deswegen in Erinnerung geblieben:

Kampagne Nr. 1: „The Great Escape“ by Jung von Matt

Oft zitiert, selten erreicht: Buzzfeeds Vermögen Inhalte so auszuspielen, dass diese den Kunden erreichen. Gilt für redaktionelle Contents genauso, wie für werberische. Und dahinter steckt System – dazu aber später mehr.

Kampagne Nr. 2: „Dear Kitten“ by Buzzfeed

(Hier fehlt eine Kampagne? Dann gerne eine Mail an redaktion (at) netzwirtschaft.net)

Content Marketing als Schlüsselaktivität

Aus Marken werden Medien, sagte mal jemand. Und das ist eine treffende Beschreibung für Content Marketing gewesen. Aber sie reicht nicht mehr, denn Content Marketing schlägt mittlerweile höhere Wellen, hat die Medien erreicht und die bringen ihr Wissen um die gute Geschichte mit zum Spiel. Aus Medien werden Agenturen und aus Agenturen Marken, und die wiederum …

The Snowfall of Native Ads oder: die Werbeagentur der New York Times

The T Brand Studio has pushed the New Times way up the advertising food chain

Frederic Filloux, Mondaynotes

Im 19. Stock des New York Times Towers arbeiten 50 Redakteure, Entwickler, Grafiker und Produzenten daran, den Kampagnen ihrer Anzeigenkunden Leben einzuhauchen. Auf 30 Mio. $ – 40 Mio. $ wird der jährliche Umsatz des T-Brand Studios geschätzt. Aus Medien werden Agenturen – Frederic Filloux erklärt wie …weiterlesen

Quartz: Publishing mit Hochglanz

Die konsequente Verfolgung des gesetzten Qualitätsanspruchs in: Redaktion, Aufmachung und auch Werbung führt im Falle von Quartz zu 30 Mio. $ Umsatz in 2016, sagt ein Insider und:

More than 50% of Quartz’s ad deals have a content marketing component.

Jeremy Barr, AdAge

Einen Schritt weiter geht zum Beispiel der Ebner-Verlag und macht Content Marketing zu einem integralen Bestandteil seines Geschäftsmodells:

Paid Content Marketing aus Ulm

Digitalisierung durchdringt alles. Vor allem die redaktionelle Arbeit. Wir haben eine ganz eigene Kategorie von Redakteuren geschaffen – wir nennen diese Funktion Transaction Editor. Diese Menschen können weit mehr als der klassische Online Editor, denn ihr Ziel ist es, Inhalte im Sinne des Content Marketing Ansatzes zu nutzen um Produkte, Dienstleistungen oder Events zu verkaufen … Funktioniert auch, mittels dieser Content Marketing Methoden konnten wir unseren Shop Umsatz 2014 um 480% steigern, auf einen ordentlichen sechsstelligen Betrag.

Gerrit Klein, Ebner im Interview mit der Netzwirtschaft (nach kostenloser Anmeldung lesbar)

Buzzfeeds Content Marketing Maschine

Auf die Spitze treibt es Buzzfeed mit dem System „Pound“, das versteht, wie sich redaktionelle oder werberische Inhalte im Netz verbreiten –  …weiterlesen

Ein Schlusswort

My Facebook thesis is that Zuckerberg’s key skill is surfing user behaviour, and spotting and killing anything that detracts for the experience. It doesn’t matter how strategically (or financially) important that thing might be.

Benedict Evans, A16Z